Mundgeruch (Halitosis)

Endlich wieder aufatmen!

Mundgeruch, in der Fachsprache Halitosis genannt, ist ein weitverbreitetes und für den Betroffenen unangenehmes Phänomen. Die Ursachen können vielfältig sein, sind aber zu 90% im Bereich der Mundhöhle zu suchen. So können beispielsweise eine unbehandelte Karies oder Parodontitis aber auch unzureichende Mund- und Zungenhygiene den üblen Mundgeruch auslösen.

Wir therapieren Mundgeruch in erster Linie durch die Beseitigung des Zahn- und Zungenbelages und im Bedarfsfall durch eine Parodontitis-Behandlung. Außerdem betreuen wir Sie individualprophylaktisch. Selbstverständlich geben wir Ihnen auch nützliche Tipps für Ihre häusliche Mundhygiene. Richtig durchgeführt, kann diese Mundgeruch nachhaltig vermeiden.


Angstpatienten

Wir nehmen Ihre Ängste ernst

Nach unschönen Erlebnissen beim Zahnarzt kann sich sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen eine ausgeprägte Angst manifestieren. Dies ist weiter verbreitet als Sie denken und überhaupt kein Grund sich zu schämen. Vor allem sollten Sie die Angstgefühle nicht von einem Zahnarztbesuch abhalten. Wir nehmen Ihre Ängste ernst, hören Ihnen zu und beantworten in Ruhe Ihre Fragen. Der Einsatz feinster Instrumente und moderner Anästhesiemethoden ermöglicht uns, Sie schonend und schmerzfrei zu behandeln.